Kurstadtregion Elbe-Elster

Wohnungsmarktstudie

2017

Die Kurstadtregion Elbe Elster besteht aus den vier Städten Bad Liebenwerda, Falkenberg/Elster, Mühlberg/ Elbeund Uebigau-Wahrenbrück. In einem dialogorientierten Prozess erstellt RegioKontext für diese südbrandenburgische Region eine gemeinsame Wohnungsmarktstudie. Dabei greifen wir einerseits auf eine breite Datenbasis und andererseits auf die Expertise der lokalen Wohnungswirtschaft zurück.

Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Aktualisierung des Stadtentwicklungsplan Wohnen

2016-2018

Gemeinsam mit dem Büro die raumplaner begleitet RegioKontext die Aktualisierung des Stadtentwicklungsplans Wohnen der Stadt Berlin. Dabei unterstützen wir die Senatsverwaltung bei der Erarbeitung von raumbezogenen wohnungspolitischen Leitbildern, Zielen, Instrumenten und Maßnahmen für den geplanten Neubau und die Bestandentwicklung von Wohnraum in Berlin. Dazu zählen u.a. die Ermittlung von quantitativen und qualitativen Wohnungsbedarfen, wie auch die (fach-)öffentliche Begleitung des partizipativ angelegten Prozesses.

Ministerium der Finanzen Rheinland-Pfalz

Gutachten zur Anpassung der Fördermietenstufen in den Programmen der sozialen Wohnraumförderung

2016-2017

Ziel des Gutachtens war es, die bestehenden Fördermietenstufen für die soziale Wohnraumförderung in Rheinland-Pfalz anzupassen. Dafür wurde ein regelgeleitetes, datenbasiertes und kleinräumig differenziertes Vorgehen gewählt, das es ermöglicht, gezielt Gebiete mit einem erhöhten Bedarf an sozialer Wohnraumförderung zu identifizieren.

Friedrich-Ebert-Stiftung

Fachgespräche zur Wohnraumförderung

2016-2017

In mehreren Werkstattgesprächen begleitet RegioKontext die fachöffentliche Debatte um die Zukunft der Wohnraumförderung. Dabei werden sowohl grundsätzliche Ausrichtung, als auch konkrete Maßnahmen und Instrumente der Wohnraumförderung diskutiert und zu einem gemeinsamen Positionspapier verdichtet.

Investitionsbank Berlin (IBB)

Wohnungsmarktmonitoring, bestehend aus  

- IBB Wohnungsmarktbarometer (Marktbefragung) und

- IBB Wohnungsmarktbericht

ab 2015

 

Download IBB Wohnungsmarktbericht 2015 für Berlin (Marktbericht)

Download IBB Wohnungsmarktbarometer 2015 für Berlin (Expertenbefragung)

Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Umwandlung von Nichtwohngebäuden in Wohnimmobilien- Begleitforschung für zwei Modellvorhaben in Berlin und Nordrhein-Westfalen

2015 - 2016

Im Rahmen des ExWoSt-Forschungsfeldes* begleitet RegioKontext zwei Modellvorhaben. Ein Projekt befasst sich mit der Umnutzung eines ehemaligen Büro-Objekts in Berlin-Weißensee (GESOBAU). Beim  zweiten Vorhaben geht es um die Umwandlung einer denkmalgeschützten Kirche aus der Nachkriegszeit in ein altengerechtes Wohnprojekt in Viersen-Dülken.

*ExWoSt: Experimenteller Wohnungs- und Städtebau

Landeshauptstadt Potsdam

Wohnungspolitisches Konzept

seit 2014 (laufend)

Erstellung eines wohnungspoltischen Konzepts mit abgestimmten Zielen, Handlungsfeldern und Einzelmaßnahmen (abgeschlossen)

Nach Verabschiedung durch die Stadtverordnetenversammlung: Begleitung der Umsetzung

in Kooperation mit dem Büro Plan und Praxis