Integrierte Wohnungsmarktstrategie des Saarlandes

Juli 2018 – Dezember 2018

Wie können Landesplanung, Wohnraumförderung und Städtebauförderung sinnvoll miteinander verzahnt werden? Hierzu berät unser Büro zu dieser Frage derzeit das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport des Saarlands.

Die Wohnungsmärkte im Saarland zeichnen sich einerseits durch Wachstumstendenzen (z.B. in Saarbrücken) und andererseits durch einen zunehmende Leerstände aus (v.a. in ländlichen Regionen und kleineren Orten). In einem Gutachten untersucht RegioKontext, welche Möglichkeiten es auf Landesebene gibt, um diese Dynamiken steuernd zu begleiten. Dabei sollen Anforderungen an eine integrierte Wohnungsmarktstrategie formuliert werden, die sowohl die bestehenden Förderprogramme (wie Wohnraumförderung, Städtebauförderung) betrachtet als auch Ideen für neue Förderanreize schafft.